Helene-Lange-Preis 2020
30. September 2020

Die Spannung steigt: Wer wird Helene-Lange-Preisträgerin 2020?

Nächsten Donnerstag ist es soweit! In kleiner Runde und mit einem konsequenten Hygienekonzept wird am 8. Oktober 2020 der Helene-Lange-Preis an eine der drei nominierten Wissenschaftlerinnen verliehen. Im Edith-Russ-Haus für (…)

Mehr

Jurysitzung
13. März 2020

Preisverleihung wird verschoben

In Anbetracht der grassierenden Ansteckungsgefahr durch das Corona Virus hat die EWE Stiftung gemeinsam mit den Kooperationspartnern für den „Helene-Lange-Preis: Frauen in der digitalen Welt“ , der Stadt Oldenburg und (…)

Mehr

Jurysitzung
14. Februar 2020

Jury wählt
Nominierte aus

Die Entscheidung rückt in greifbare Nähe! 19 Nachwuchswissenschaftlerinnen haben sich um den Helene-Lange-Preis 2020 beworben – für drei von ihnen rückt die von der EWE Stiftung initiierte Auszeichnung jetzt in (…)

Mehr

Künstlerin Barbara Hische
11. Februar 2020

Gedanken zum Preisobjekt des Helene-Lange-Preises 2020

Bärbel Hische über die Gestaltung des Preisobjekts Die in Cloppenburg und Berlin/Potsdam lebende Künstlerin Bärbel Hische gestaltet das Preisobjekt des Helene-Lange-Preises 2020. Bärbel Hische ist seit 1987 in zahlreichen Einzel-und (…)

Mehr

EWE Stiftung
2. Oktober 2019

EWE Stiftung

Wurzeln erkennen. Verantwortung leben. Zukunft gestalten. Wie sehr die EWE AG seit bald nunmehr über 80 Jahren die Stadt Oldenburg und die Regionen hier im Nordwesten über Generationen geprägt hat, (…)

Mehr

Marion Rövekamp
1. Oktober 2019

Marion Rövekamp über den Helene-Lange-Preis

„Bis heute sind Frauen in Führungs­positionen in Wissenschaft und Wirtschaft deutlich unterrepräsentiert. Die Digitalisierung bietet hier neue Chancen und genau hier setzen wir mit dem Preis an. Denn wir wollen (…)

Mehr